Kleidung

Ein Kleidchen für die Maus

Vor der Geburt habe ich für Lara ein paar Strampler und Zweiteiler genäht. Natürlich ist sie viel zu schnell gewachsen und Zeit und Stoff fehlte um Ihre Ausstattung selber zu nähen. Es gibt ja auch schöne Sachen zu kaufen – vorallem wenn man vorher immer nur in der Jungsabteilung war. Aber nun wollte ich doch endlich mal weider etwas für die Maus nähen.

Von einem vorherigen Stoffmarktbesuch hatte ich noch Eulenstoff zuhause und farbgleiches Ringeljersey. Viele Mädchenstoff habe ich noch nicht auf Vorrat. Ich versuche ich den großen Vorrat erstmal abzubauen und mädchentauglich zu machen.
Ich erinnerte mich an ein Freebook von Schnabelina für ein Kleid mit Leggings. Eigentlich ist es als Bodykleid gedacht, aber das war mir dann irgendwie doch zu zeitaufwendig und ich dachte, zwei Bodyverschlüsse im Schritt könnten doch unbequem sein.

Kinderwagentasche

Schnitt: Freebook Bodykleid Luisa von Schnabelina
http://schnabelina.blogspot.de/2012/01/ebook-bodykleid-luisa.html

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s